Herzlich willkommen auf der Website des Frauenchores Quodlibet Rübenach

   
     Frauenchor Quodlibet
info@frauenchor-quodlibet.de

Tap To Call

16.07.2014 – Schwein gehabt…

So lautete der Titel des Musiktheaters, das der Kinderchor Quodlibetis I unter der Leitung von Wolfgang Fink am Freitag, den 11.07. im ev. Gemeindezentrum aufführte. Die Geschichte drehte sich um das Parfümschwein Piggy; diese war der Liebling des Bauern. Alle anderen Tiere ließ Piggy links liegen. Die Tiere konnten sich aber denken, das der Bauer nicht umsonst so nett zu Piggy war und sie mit allerlei Delikatessen fütterte. Nur Piggy wollte das nicht wahrhaben. Aber es kam wie es kommen musste- der Metzger sollte Piggy abholen. In Panik flüchtete sie zu den anderen Tieren, die ihr ,obwohl sie so unfreundlich zu ihnen gewesen war, doch in ihrer Not zu Hilfe kamen. Am Ende war Piggy gerettet, hatte neue Freunde gefunden und der Bauerhof konnte durch die Idee FERIEN AUF DEM BAUERNHOF gerettet werden.

Alle Sänger und Sängerinnen des Kinderchores hatten auf ihre ganz persönliche Art zum Erfolg des Stückes beigetragen, sei es durch Basteln des Bühnenbildes und der Masken, durch Sologesang oder gemeinsamen Chorgesang. Der abschließende Applaus war für sie der verdiente Lohn. Nach der ganzen Aufregung saßen alle noch bei Kaffee und Kuchen zusammen. Ein Dank sei hier noch den Spendern der vielen leckeren Kuchen gesagt.

Bericht Trudel von Mühlen
Fotos Petra Riehl

Anmerkung der Vorsitzenden Petra Riehl: Einen ganz besonderen Dank an Chorleiter Wolfgang Fink und an die zwei wunderbaren Betreuerinnen Trudel von Mühlen und Birgit Kuhn, die viel Zeit und Engagement in dieses Projekt gelegt haben.

schwein_gehabt_01schwein_gehabt_02 schwein_gehabt_03 schwein_gehabt_04

Print Friendly, PDF & Email