Herzlich willkommen auf der Website des Frauenchores Quodlibet Rübenach

   
     Frauenchor Quodlibet
info@frauenchor-quodlibet.de

Tap To Call

08.12.2014 – Adventssingen in der Schützenhalle

Zum traditionellen offenen Singen am zweiten Adventssonntag hatte der Frauenchor Quodlibet mit seinen beiden Kinderchören „Quodlibetis“ in die Schützenhalle geladen. Mit weihnachtlichem Liedgut, einem Singspiel wurden die zahlreichen Besucher denn auch in die richtige Adventsstimmung versetzt. Bei Kaffee und Kuchen sowie einer reichhaltigen Tombola wurde ein kurzweiliger Nachmittag stimmungsvoll abgerundet.

Bericht & Fotos Herbert Hennes

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Print Friendly, PDF & Email

One Response so far.

  1. Edmund Reuter sagt:

    Wenn ich die freundlichen und glücklichen Kinderaugen sehe,fällt mir ein.

    Weihnacht wird es immer werden,
    mag“s noch viel schlimmer sein auf Erden,
    Mag sich der Mensch des Wohlstands brüsten,
    Mag er noch mehr zum Kriege rüsten Mag Frieden Fremdwort sein auf Erden,
    Weihnacht wird es immer werden.

    Sollt sich die Menschheit mal vertragen,
    sollt wohlgefüllt sein mal der Magen,
    von jedem Kind der dritten Welt. Selbst dann, wenns uns an nichts mehr fehlt,
    wird eins bestehn auf dieser Erden,
    Weihnacht wird es immer werden.

    Sollt einst das Wunder mal geschehen,
    dass es die Menschen mal verstehen,
    die Welt,so wie sie ist,erhalten
    und wirklich menschlich zu gestalten,
    dann könnt es herrlich sein auf Erden
    und Weihnacht wird es immer werden.

    Und wenn die Menschen hier im Saal,
    sich überall und jedesmal,
    in Frieden sich die Hände reichen,
    dann wird so manches Herz erweichen,
    das sonst versteinert hier auf Erden
    und Weihnacht wird es immer werden.!!!!!
    Edmund Reuter