Herzlich willkommen auf der Website des Frauenchores Quodlibet Rübenach

   
     Frauenchor Quodlibet
info@frauenchor-quodlibet.de

Tap To Call

Alle Jahre wieder …

Trotz heftigen Schneetreibens kamen viele Besucher zum offenen Adventssingen

Mit ihrem Adventskonzert am Sonntag in der Schützenhalle stimmte der Frauenchor auf die bevorstehende Weihnachtszeit in Rübenach ein. Begleitet von den Kinderchören Quodlibetis I und II ist die Veranstaltung inzwischen zu einem traditionellen Treffpunkt in Dezember geworden.

Mit weihnachtlichen Liedern, Kaffee und Kuchen sowie einer Tombola wurde das Publikum in adventszeitliche Stimmung versetzt. Das musikalische Repertoire beinhaltetet u. a. Lieder wie „Durch den Wald und über´s Feld“, „Hundert kleine Schneekristalle“ (Quodlibetis I), „Der kleine Stern“ und „Mary´s Boy Child“ (Quodlibetis II) sowie bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen für alle und „Mitten in der Nacht“, „Dann ist Weihnachtszeit“ oder „Folge dem Weihnachtsstern“, gesungen von Frauenchor selbst. Silke Riehl bereicherte des Weiteren mit einem Soloauftritt den besinnlichen Nachmittag.

Im Verlauf der Veranstaltung wurden zudem Vereinsmitglieder durch den Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes Koblenz Dietmar Weidenfeller geehrt. So erhielten für ihre 5-jährige Mitgliedschaft bei den Quodlibetis Franziska Hain, Maria Drack und Mila Müller eine Urkunde. Christa Schmitz, Annelie Mohrs, Jutta Schömann, Marlene Schummer, Monika Hörter und Petra Riehl erhielten die Anstecknadel des Kreis-Chorverbandes für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit.

Mit Blumenpräsenten für die Helfer an diesem Nachmittag und einem Weinpräsent für den Fotografen und Websites Betreuer Herbert Hennes bedankte sich Vorsitzende Petra Riehl abschließend bei den Aktiven und wünschte allen Besuchern ein frohes Weihnachtsfest.

Herbert Hennes – 11.12.2017
Fotos Herbert Hennes

Print Friendly, PDF & Email